Pauline Miller
Bürgermeister Kandidatin Bürgerforum und ÜWG-Freie Wähler

PAULINE MILLER BÜRGERMEISTERKANDIDATIN VON BÜRGERFORUM & FREIE WÄHLER



Unter dem Motto „Miller macht`s“ hat Pauline Miller am Dienstag, 21. Mai, ihre Kandidatur für das Amt der Bürgermeisterin bekannt gegeben. Sie tritt an als Kandidatin unserer Fraktionsgemeinschaft Bürgerforum und Freie Wähler.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Die beiden Vorsitzenden der beiden Wählergruppen, Wolfgang Gößwein und Karlheinz Vogelsang, begrüßten die rund 70 Gäste. Und Andreas Schlick, der Bürgermeisterkandidat des Bürgerforums bei der letzten Wahl (2012) sprach gleich im Anschluss. Nach sensationellen 38%, die er bei der letzten Bürgermeisterwahl 2012 gegen den Amtsinhaber geholt hat, wäre es naheliegend gewesen, dass er es ein zweites Mal versucht. Mit sehr persönlichen Worten übergab er aber den Staffelstab an Pauline Miller.

In ihrer „Antrittrede“ führte Pauline Miller aus, dass es ihr Hauptanliegen ist, auf der guten Basis, die die Stärke unserer Gemeinde ausmacht, die Zukunft aktiv zu gestalten. Wir befinden uns in einer Zeit des großen Wandels. Um sich mit diesen Veränderungen auseinanderzusetzen, sollten wir es schaffen, jenseits von Parteizwängen oder Ideologien aufeinander zuzugehen. Miller ist davon überzeugt, dass nur so produktive Gespräche führen werden und wichtige inhaltliche Fragen unserer Gemeinde vorangetriben werden können und eine Veränderung des Miteinanders herbeigeführt werden kann. Es wird ein intensiver Weg sein bis zur Wahl am 15. März 2020. Wir sind davon überzeugt, dass wir diese Herausforderungen gemeinsam meistern können.

Pauline Miller beendete ihre Rede mit dem neuen Slogan des Bürgerforums: „Frischer Wind für Hohenbrunn und Riemerling“. Dabei betonte sie dass es gilt Bewährtes zu erhalten, aber auch mutig die Zukunft zu gestalten.

Daher - Miller macht´s! Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Begegnungen in den kommenden Monaten.


 
 
 
 
UA-15822577-9